LitCafe

Das literarische Cafe in Wuppertal

Unsere Pläne für das erste Quartal des Jahres 2013

26.01.2013 Die erste Welle von Einwanderern-Poeten . Georgi Ivanov. 16.00
Zeitgenossen. Dichter und Schriftsteller Natalie Hatkina

09.02.2013 Die erste Welle von Einwanderern-Poeten. Marina Zwetajewa. 16.00
Zeitgenossen. Bard Vladimir Turiyansky

09.03.2013 Die erste Welle von Einwanderern-Poeten. .Ivan Bunin . 16:00

Zeitgenossen. Dichter und Übersetzer Marina Gershenovich.

Wuppertaler Elternverein 3×3 e.V.

Internationales Begegnungszentrum,

Hünefeldstraße 54a, 42285 Wuppertal

Tel.: 0202 / 478 255 63

 

Unser literarischer Wettbewerb für Kinder

Im Rammen von Integration führten wir ( der Wuppertaler Elternverein 3×3 e.V. ) in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift «Семейка» einen literarischen Wettbewerb für Kinder durch. Dessen Ziel war es Kindern die Möglichkeit zu geben sich künstlerisch und literarisch aus zu toben. So bekamen wir im laufe der Zeit hunderte Gedichte, Erzählungen und Märchen sowie auch wunderschöne Zeichnungen. Auch das eigentliche Ziel unseres Projekts: die Übersetzung von deutschen Märchen in das Russische und die Übersetzung von Russischen Märchen in das Deutsche wurde nicht verfehlt. So sind wir stolz, nach langem überlegen, die Sieger des Wettbewerbs bekannt geben zu können :

In der Poesie:

  1. Lydmila Sjukowskaja
  2. Romil Handryga
  3. Elisaweta Sjablizewa

In der Rubrik Prosa:

  1. Ewgeniy Posdnjakow
  2. Wladislaw Furman
  3. Nina Pawlowa

In der Rubrik Übersetzungen

  1. Aleksandr Mustjaze

Ins Russische

  1. Jana Golub
  2. Polina Kamenka
  3. Danilo Pisarebskiy

Herzlichen Glückwunsch !

 

Information herunterladen (PDF)

Det-Litkonkurs-2012.pdf (283,7 kB)

LitCafe.pdf (1,4 MB)